"Torchwood: Wächter der Grenze"

Dan Abnett | "Torchwood: Border Princes" | 2007

Image: "Torchwood - Border Princes". © 2007 by BBC  |  © 2011 by Cross Cult Verlag

handlung:

Die britische TV-Serie „Torchwood“ ist ein Ableger der populären britischen Science-Fiction-Serie „Doctor Who“, die sich aber im Gegensatz zur Mutterserie deutlich an ein erwachsenes Publikum wendet. Das Torchwood-Institut ist eine fiktive Einrichtung zur Bekämpfung und Überwachung außerirdischer Aktivitäten auf der Erde.

Das Ende der Welt begann an einem Dienstagabend im Oktober, kurz nach acht Uhr abends.
Unerklärliche Vorkommnisse halten die Torchwood-Agenten in Atem. Eine Wesenheit namens „Das Amok“ treibt die Menschen in den Wahnsinn, verwandelt sie in Zombies, verursacht Straßenkrawalle. Und plötzlich taucht die Kirche von St.-Mary-in-the-Dust wieder auf, obwohl sie 1840 abgerissen wurde. Das Torchwood-Team kommt an seine Grenzen. Was bedeutet dies für die Romanze zwischen den den neuesten Mitgliedern des Teams?
Captain Jack Harkness hat noch etwas anderes, das ihm Sorgen bereitet: Ein Alarmsignal, eine Warnung an die Menschheit und von Torchwood seit 108 Jahren verborgen gehalten. Jetzt blinkt es. Etwas kommt. Oder es ist bereits hier.


  • AUTOR: Dan Abnett
  • EINBAND: Taschenbuch
  • SEITEN: 360
  • VERÖFFENTLICHT: 2011
  • SPRACHE: Deutsch
  • ISBN: 3941248596
  • VERLAG: Cross Cult Verlag

 

  • STATUS: [VERGRIFFEN!]